Vorsorge

Im Bereich der Vorsorge und Prävention bieten wir alle Vorsorgeprogramme der Krankenkassen und eine personalisierte Impfberatung an. Auf Ihren Wunsch erweitern wir dieses Basisprogramm um zusätzliche evidenzbasierte Beratungen und Untersuchungen.

Vorsorgeleistungen Ihrer Krankenkasse

Viele Vorsorgeuntersuchungen sind in der gesetzlichen Krankenversicherung erstattungsfähig. Seit dem 01. April 2019 ist es zu einer Neuerung im Bereich der Vorsorgeuntersuchung gekommen. Einmalig können nun auch Patienten im Alter von 18 bis 35 Jahren eine Gesundheitsvorsorgeuntersuchung in Anspruch nehmen, wobei eine Blut- und Urinuntersuchung hier nur nach Ermessen des Arztes und im Falle von Risikofaktoren durchgeführt wird. Ab dem 35. LJ kann ab sofort nur noch alle drei Jahre die bekannte Ü35-Gesundheitsuntersuchung (Check-up 35) durchgeführt werden, wobei dafür die Blutuntersuchungen erweitert wurden. 

Alle zwei Jahre können Sie ab dem 35. LJ weiterhin ein Hautkrebsscreening bei uns durchführen lassen. 

Weniger bekannt sind die ebenfalls von den gesetzlichen Krankenkassen finanzierten Programme zur Krebsvorsorge und dem Bauchaortenscreening.

Männer ab dem 45. LJ können jedes Jahr die Vorsorge zur Früherkennung von Prostata-Krebs in Anspruch nehmen. Für Männer und Frauen kommt ab dem 50. LJ jedes Jahr die Darmkrebsvorsorge und die damit verbundene Untersuchung auf Blut im Stuhl hinzu. Ab dem 55. LJ machen wir Sie und Ihn auf die wichtige Vorsorge-Darmspiegelung aufmerksam. Und ab dem 65. LJ sollten Männer ein Mal im Leben die Weite der Bauchaorta untersuchen lassen.

Mit ihrer Zustimmung sprechen wir Sie zum richtigen Zeitpunkt auf diese Programme an.

Auf Ihren Wunsch erarbeiten wir gemeinsam individualisierte Konzepte, die über diese Basisvorsorge hinausgehen.

Personalisierte Impfberatung

Ob zur allgemeinen Impfberatung oder für eine anstehende Reise – unterstützt durch eine automatisierte Erinnerungsfunktion (Recall) helfen wir Ihnen zu einem bestmöglichen Impfschutz.

Bitte beachten Sie, vor einer Reiseimpfberatung die Kostenübernahme durch ihre Krankenkasse zu prüfen. Die meisten Krankenkassen übernehmen mittlerweile die Kosten für Impfstoffe, Impfung und Impfberatung.

Nach einer vollständigen Grundimmunisierung im Kindes- und Jugendalter heißt es hierzulande im Schnitt alle 10 Jahre eine Auffrischimpfung durchzuführen. Bringen Sie doch immer mal Ihren Impfpass mit!

Sie haben Kinderwunsch? Auch hier gilt es, den Impfstatus beider Partner zu prüfen.

Und auch im Bereich der Schutzimpfungen heißt es gerade ab dem 60. LJ auf einen jährlichen Grippe-Impfschutz zu achten. Auch die Pneumokokken-Impfung zum Schutz gegen den häufigsten Erreger der Lungenentzündung wird ab 60 empfohlen. Und neuerdings wird seit dem Jahr 2019 auch die Impfung gegen Herpes zoster zur Vermeidung des Auftretens einer Gürtelrose und den häufig begleitenden neuropathischen Schmerzen für Menschen ab 60 Jahren empfohlen. Bitte beachten Sie, dass alle diese drei Impfungen ggf. auch schon vor dem 60. Lebensjahr für Sie in Fragen kommen, sofern Sie an einer chronischen Erkrankung leiden oder eine Risikokonstellation vorliegt. Sprechen Sie uns gerne an.

Wir beraten Sie individuell und nach den aktuellsten Empfehlungen der ständigen Impfkomission (STIKO), dem Tropeninstitut und dem Centrum für Reisemedizin (CRM) und füllen eventuell bestehende Dokumentationslücken.

Lebensstilberatung

(ab Oktober 2019)

Zahlreiche Anbieter drängen in den Markt des Health Coaching, der Begriff der Lifestyle-Optimierung ist in aller Munde, aber nicht alle der Angebote haben die notwendige Substanz.

Vielleicht haben Sie bislang noch nie darüber nachgedacht, dass diese Themen in der Hand ihres Arztes am besten aufgehoben sein könnten?

Wir bieten Ihnen personalisierte Beratungskonzepte in den Bereichen Sportmedizin, psychische Gesundheit und Ernährung. 

Unsere Leistungen

Sie möchten schnell einen Arzt sehen? mehr

Akutsprechstunde

Sie möchten vorsorgen und Ihre Gesundheit im Blick behalten? mehr

Vorsorge

Sie suchen kompetente ärztliche Begleitung? mehr

Chronische Erkrankungen

Sie möchten Apps und moderne Technik für Ihre Gesundheit nutzen? mehr

Digital Health

viewBox="0 0 424.8 548.5" >